Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Schopfloch  |  E-Mail: poststelle@markt-schopfloch.de  |  Online: http://www.markt-schopfloch.de

 

Schrift­größe

 

Markt Schopfloch

Friedrich-Ebert-Str. 15
91626 Schopfloch
Tel.: 09857 9795-0
Fax: 09857 9795-22
E-Mail: poststelle@schopfloch-mittelfranken.de


Letzte Änderung:
12.11.2018
Homepage der Firma PiWi und Partner

Barrierefrei (Um-)Bauen

Veranstaltungshinweis

Barrierefrei (Um-)Bauen am 15. November 2018

in Burgoberbach / Albrecht-von-Eyb-Grundschule (barrierefrei!)

 

Barrierefreie Räume erleichtern nicht nur älteren Menschen oder Menschen mit Behinderung den Alltag, sondern stellen u.a. auch für junge Familien mit kleinen Kindern eine Bereicherung dar.

 

Doch was genau ist unter barrierefreien Gebäuden zu verstehen? Was ist hierbei zu beachten und wie kann ein barrierefreier Raum ganz konkret aussehen?

Diesen Fragen gehen Ursula Engl und Maria Lehn von der Bayerischen Architektenkammer am Themenabend „Barrierefrei (Um-)Bauen", der am 15. November 2018 um 19:00 Uhr in der Albrecht-von-Eyb-Grundschule stattfindet, in Fachvorträgen nach. Selbstverständlich werden hierbei auch Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten angesprochen.

 

Den wohl anspruchsvollsten Umbau beim Thema Barrierefreiheit, das Bad, erläutert Markus Krieger vom gleichnamigen Heizungs- und Sanitärunternehmen aus Aurach und zeigt Planungsgrundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Im Anschluss berichtet Hans Wellhöfer, Behindertenbeauftragter der Gemeinde Lehrberg und selbst im Rollstuhl sitzend, von seinen Erfahrungen beim barrierefreien Umbau.

 

Abschließend besteht die Möglichkeit zu einem Rundgang durch die neu sanierte, barrierefreie Turnhalle selbst.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie ist Teil der Veranstaltungsreihe „Sanieren, Renovieren und Modernisieren im Landkreis Ansbach".

 

Interessierte werden gebeten sich spätestens eine Woche vor Veranstaltungstermin bei der Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach GmbH unter der Telefonnummer 0981/468 1030 anzumelden oder per E-Mail an wifoe@landratsamt-ansbach.de anzumelden.

drucken nach oben