Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Schopfloch  |  E-Mail: poststelle@markt-schopfloch.de  |  Online: http://www.markt-schopfloch.de

 

Schrift­größe

 

Markt Schopfloch

Friedrich-Ebert-Str. 15
91626 Schopfloch
Tel.: 09857 9795-0
Fax: 09857 9795-22
E-Mail: poststelle@schopfloch-mittelfranken.de


Letzte Änderung:
15.11.2019
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wohnraum Für Alle - Integration braucht ein Zuhause

Wohnraum Für Alle

 

 

 


 

- Ein Projekt der Evang.- Luth. Landeskirche und des Diakonischen Werkes Bayern –

 

 

Das Projekt will über Rechte und Pflichten eines/einer Mieter*in in Deutschland informieren und bietet Hilfe bei der Wohnungssuche, Vermieterkontakten, Mietvertrag, ersten Schritten im Mietverhältnis usw. an.

 

Wir suchen: Menschen, die Interesse am Thema haben und Lust und Zeit, Wohnungssuchende zu begleiten und zu unterstützen.

Wir bieten: Klar abgegrenzte Aufgabenbereiche, Qualifizierung und Betreuung dieses Engagements an den einzelnen Projektstandorten durch Schulungen, professionelle Unterstützung durch Hauptamtliche, Arbeit im Team und Erfahrungsaustausch.

 

Wohnraum wird in Deutschland immer mehr zu einem raren Gut. Es ist deshalb wichtig, Neues zu überlegen und auszuprobieren. Der Staat traut uns als Kirche und Diakonie mit diesem Projekt zu, neue Ideen zu entwickeln, bisher noch nicht entdeckte Wohnmöglichkeiten in den Blick zu nehmen und umzusetzen.

 

 

Vielleicht gehören Sie zu denjenigen, die über ungenutzten Wohnraum verfügen- jedoch noch zögern, diesen zu vermieten. Und Sie suchen jemanden, mit dem Sie die Möglichkeiten einmal durchspielen wollen…

 

 

Vielleicht haben Sie eine Idee, wie Ihnen bekannter brachliegender Raum – z.B. auch in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen in Wohnraum umgewandelt werden könnte…

 

Vielleicht denken Sie schon länger über alternative Wohnformen nach – und suchen Gesprächspartner…

 

Wohnen ist ein zentrales Grundbedürfnis wie Kleidung und Nahrung. Eine Wohnung steht für Sicherheit und Schutz, bedeutet, einen Raum zu haben, um sich zurückzuziehen und sich geborgen fühlen zu können. Mit eigenem Wohnraum beginnt Integration.

 

Für viele Menschen, die eine Wohnung suchen, wird dies zu einer besonderen Belastungsprobe – besonders auch für Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind. Das Projekt will versuchen, vor allem für diese Gruppe Hindernisse abzubauen und Wege in den Wohnungsmarkt zu finden. Es will helfen, eine selbstständige Orientierung und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund auf dem Wohnungsmarkt zu fördern.

 

Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen sollen dann aber auch anderen Wohnungssuchenden zur Verfügung stehen.

 

Mit dem Projekt „Wohnraum für Menschen mit Migrationshintergrund“ wollen Kirche und Diakonie angesichts der wachsenden Wohnungsnot ein Zeichen setzen.

 

Wenn Sie…

Grundsätzliches Interesse am Gesamtprojekt – an einem der verschiedenen Arbeitsfelder im Projekt – am Ideen- und Erfahrungsaustausch haben, dann nehmen Sie bitte gleich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Ansprechpartner*innen an den Projektstandorten:

 

Evang.- Luth. Dekanat Dinkelsbühl:

Christian Brandelik – christian.brandelik@elkb.de

drucken nach oben