Markt Schopfloch

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Osterfeuer 2021 - Anlieferung Astmaterial

Die Osterfeuer im Gebiet der Marktgemeinde Schopfloch können nach Rücksprache mit dem Landratsamt Ansbach, sofern dies nach dem aktuell gültigen Infektionsschutzgesetz erlaubt sein sollte, angeliefert und abgebrannt werden.

Nach Absprache mit den jeweiligen Feuerwehren darf das Brennmaterial in den Ortsteilen Lehengütingen und Zwernberg an den bekannten Abbrennplätzen, frühestens zwei Wochen ( ab dem 22. März 2021) vor dem Abbrenntag, angeliefert werden.

Am Osterfeuerplatz in Dickersbronn ist aktuell kein Osterfeuer vorgesehen.

Es darf nur unbehandeltes Holz- und Reisigmaterial angeliefert werden. Zum Anzünden des Feuers dürfen keine Brandbeschleuniger genutzt werden.

Reisighaufen bieten zahlreichen Tieren wie Kleinsäugern und Vögeln eine willkommene Deckung, Behausung sowie je nach Jahreszeit und Witterung Nistmöglichkeiten. Reisig- und Holzmaterial darf deshalb erst unmittelbar vor dem Abbrennen zusammengetragen und aufgeschichtet werden. Reisighaufen, die bereits längere Zeit liegen, sind vor dem Verbrennen vorsichtig umzusetzen. Aufgefundene Tiere sind schonend in einen neuen und sicheren Unterschlupf zu bringen.

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung.