Markt Schopfloch

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Vandalismus am Hackenweiher

Am frühen morgen nach Fronleichnam (04.06.2021) musste die Feuerwehr Schopfloch einen vorsätzlich gelegten Brand am Hackenweiher löschen. Zerstört wurden Tische, Bänke, ca. 100m² Rasenfläche und mehrere Bäume wurden beschädigt.  Der Schaden beträgt ca. 2.000 EUR.
Die Marktgemeinde setzt für Hinweise, die zur Überführung der Täter führen, eine Belohnung von 1.000 EUR aus. Hinweise bitte an Tel. 09857/9795-15.
Das Gebiet der drei Weiher ist mit einer Gesamtfläche von ca. 13 ha als „Natura 2000 Fauna–Flora Habitat“-Schutzgebiet ausgewiesen. Europaweit sind zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sowie zahlreiche Lebensräume in ihrem Bestand gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Die Natura 2000-Gebiete wurden ausgewiesen, um diese bedrohten Arten und die natürlichen Lebensräume zu schützen und zu erhalten. Mit der Ausweisung ist auch das Ziel verbunden, einen zusammenhängenden ökologischen Verbund zu schaffen, der über Korridore einen Austausch zwischen Arten ermöglicht.

 
Auf diesen Flächen wachsen sehr seltene streng geschützte Pflanzen. Bitte pflücken sie keine Blumen, vermeiden Sie jegliche Verunreinigung und füttern sie keine Wasservögel.
Die Hakenweiher sind ein biologisches Kleinod, dessen Schutz uns allen am Herzen liegen sollte.