Markt Schopfloch

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Obstbäume mit gelben Bändern markiert

Die gemeindlichen Obstbäume, die gratis abgeerntet werden dürfen, sind derzeit im Gemeindegebiet mit gelben Bändern am Stamm gekennzeichnet. Als Markierungsband wird hierzu von den Bauhofmitarbeitern eine biologisch abbaubare Variante aus kompostierbaren Naturfasernetzen verwendet.
Die farbigen Netze, bestehend aus Cellulose, sind robust und können bis zu einem Jahr an den Bäumen halten. Im heimischen Kompost verrotten diese innerhalb rund zwei Wochen.

Es werden nur Bäume gekennzeichnet, die Früchte tragen und leicht zugänglich sind. Das Obst kann von jedermann geerntet werden, wenn dieses herabgefallen ist und ohne Leitern erreicht werden kann.
Zu finden sind die Bäume beispielsweise entlang des Betonweges von Schopfloch nach Lehengütingen, Verbindungsstraße von Schopfloch nach Dickersbronn, Verlängerung Lenabergweg, am Festplatz Schopfloch, in der „hinteren“ Jägerstraße und im Bereich Ecke Erlenstraße-Birkenstraße.